German
English

Automotive Lean Production - Award & Study

6./7. November 2018, Bremen: 13. Kongress Automotive Lean Production

Von den Besten lernen! – dieses Ziel verfolgte auch in diesem Jahr die Initiative Automotive Lean Production – Award & Study. In der Benchmark-Studie stellten sich die „schlankesten“ Werke – OEM wie Zulieferer – einem internationalen Wettbewerb um die renommierten Automotive Lean Production Awards. AUTOMOBIL PRODUKTION und Agamus Consult zeichneten im November die Best Performer aus.

Höhepunkt der Initiative war der Kongress Automotive Lean Production. Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung bei Mercedes-Benz in Bremen erhielten die Gewinner der verschiedenen Award-Kategorien ihre Auszeichnungen und erläuterten dem Publikum ihren Lean-Weg sowie die dabei erzielten Erfolge.

Am 6. November lud das Mercedes-Benz Werk Bremen, Award Gewinner von 2017 in der Kategorie „OEM", zu einer exklusiven Besichtigung der Fertigung ein. Beim anschließenden Get-Together im Mercedes Kundencenter hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, im Kreis von ausgewiesenen Lean- und Industrie 4.0-Experten zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Nach der Begrüßung von Dirk Reusch, Verlagsleiter, AUTOMOBIL PRODUKTION, eröffnete Dr. Markus Keicher, Leiter Produktion und Standort Bremen, Daimler AG, mit seiner Key Note „Tradition trifft Zukunft: Mercedes-Benz Werk Bremen“ den zweiten Veranstaltungstag am 7. November 2018.


Bitte wenden Sie sich für Rückfragen an:

Marija Benza
Projektteam Initiative Automotive Lean Production
Agamus Consult GmbH

lean.award(at)agamus.com